25.07.2021 - 12:31 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Junge Künstler ausgezeichnet

Die Gewinner des Malwettbewerbs mit Landrat Thomas Ebeling und Vorstandsvorsitzendem Werner Heß (rechts).
von GGÖProfil

Die Preisverleihung zum Malwettbewerb des Oberpfälzer Seenlands des diesjährigen Schulwettbewerbs wurde zur ersten Präsenz-Veranstaltung im Sparkassengebäude nach über einem Jahr der Pandemie.

Vorstandsvorsitzender Werner Heß konnte dazu 50 geladene Gäste auf dem Marktplatz der Sparkasse willkommen heißen. Mit einer jährlichen Summe von 135 Millionen Euro sei die Sparkassen-Finanzgruppe größter Kulturförderer in Deutschland nach der öffentlichen Hand.

Zusammen mit Landrat Thoma Ebeling überreichte Heß die Preise an die Gewinner und eröffnete die Ausstellung im Foyer, die ab dem 13. Juli als Wanderausstellung in den Filialen Burglengenfeld, Nittenau, Neunburg vorm Wald und Nabburg zu sehen sein wird.

Der Schulwettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Zeige uns deinen schönsten Seenlandmoment“ und wurde zum einundzwanzigsten Mal ausgeschrieben. 19 Schulen aus dem Landkreis beteiligten sich trotz Pandemie mit 392 eingereichten Bildern.

Die Gewinner erhielten Gutscheine zum Adventuregolf und Eis sowie Würfelspiele und eine Urkunde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.