10.07.2018 - 18:09 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Kino unter freiem Himmel

Die aufblasbare Leinwand ist zwölf mal sechs Meter groß, die Projektion digital und hochauflösend und der Ton kommt aus Kopfhörern. Vom 26. Juli bis 11. August gibt es im Stadtpark die "Filmnächte an der Naab".

Die Veranstalter und Sponsoren werben für die “Filmnächte an der Naab” vom 26. Juli bis 11. August.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

(rhi) 17 Mal Open Air. "Da ist für jeden etwas dabei, vom Drama über die Komödie bis hin zu Action", sagt Susanne Lehnfeld. Der Kulturamtsleiterin unterstützt den Veranstalter nach Kräften und freut sich auf die Schwandorfer Filmwochen. Ebenso wie Oberbürgermeister Andreas Feller, der das Programm am Montag mit dem Veranstalter und den Sponsoren vorstellte.

Beginn ist jeweils um 21 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Mit zwei Ausnahmen: Für das 150-Minuten-Konzert von Andre Rieu am 28. Juli sind 14 Euro fällig und für den Familien-Klassiker "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" am 5. August nur fünf. Ton gibt es nur über Kopfhörer und zu einer Leihgebühr von zehn Euro.

Bei schlechtem Wetter sagt Frederik Hohrath die Freiluftveranstaltung bis 18 Uhr über die sozialen Netzwerke ab und verlegt sie ins Lichtwerk-Kino in der Postgartenstraße. Beginn ist dann bereits um 20.30 Uhr. Sollte sich während der Open-Air-Vorstellung das Wetter deutlich verschlechtern, wird abgebrochen. In diesem Fall gibt es kein Geld zurück. Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen im Lichtwerk-Kino und online über www.kino-schwandorf.com. Täglich ist an den Spieltagen ab 19 Uhr auch die Abendkasse geöffnet.

Für 300 Besucher ist bestuhlt. Die Sitzplätze werden wohl nicht ausreichen beim Wackersdorf-Film am 10. August. Die Nachfrage sei enorm, sagt City-Manager Roland Kittel. Er bedankt sich bei den Sponsoren für die Unterstützung. Ohne sie sei dieser "finanzielle Kraftakt" nicht zu stemmen.

Das Programm: 26. Juli: "Bayern sagenhaft". 27. Juli: "Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich". 28. Juli: "Andre Rieu - Amore my tribute to love". 29. Juli: "Ocean's 8". 30. Juli: "Weit - die Geschichte von einem Weg um die Welt". 31. Juli: "Swimming with Men - Ballett in Badehosen". 1. August: "Das bescheuerte Herz". 2. August: "Die Verlegerin". 3. August: "Das Leben ist ein Fest". 4. August: "Mord im Orientexpress". 5. August: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer". 6. August: "Wunder". 7. August: "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers". 8. August: "Mamma mia - Here we go again". 9. August: "Sauerkrautkoma" (Deutschland-Start). 10. August: "Wackersdorf". 11. August: "Sauerkrautkoma".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.