01.03.2019 - 11:28 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Landkreis Schwandorf: Quote leicht über Bayern-Schnitt

von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Schwandorf stieg im Februar leicht um 40 auf rund 2820. Gegenüber dem Vorjahr ist allerdings ein Anstieg um etwa 175 gemeldete Personen zu verzeichnen. Das teilte die Agentur für Arbeit mit. Die Arbeitslosenquote blieb im Februar unverändert bei 3,3 Prozent. Sie liegt damit leicht über dem bayerischen Schnitt von 3,2 Prozent. Die Quote in der Oberpfalz betrug im Februar 3,3 Prozent.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.