18.12.2020 - 09:46 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Marionettentheater im heimischen Wohnzimmer

Da die Aufführungen des Schwandorfer Marionettentheaters wegen der Corona-Pandemie heuer ausfallen müssen, gehen die Verantwortlichen neue Wege: Sie bringen die Stücke einfach zum Publikum.

Die Stücke des Schwandorfer Marionettentheaters sind auf Youtube zu sehen.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Eigentlich wäre die Adventszeit die Zeit im Jahr, in der im Oberpfälzer Künstlerhaus die neuen Stücke des Schwandorfer Marionettentheaters zu sehen wären. Da dies wegen der Corona-Pandemie heuer nicht möglich ist, haben sich die Verantwortlichen zu einem besonderen Schritt entschieden: Sie bringen das Marionettentheater einfach in die Wohnzimmer.

Hier geht es zum Stück "Georg, das Schlossgespenst"

"Die beiden Stücke, "Münchhausen" und "Georg, das Schlossgespenst", stehen ab sofort in voller Länge als Youtube-Videos zur Verfügung, frei Haus, rund um die Uhr und kostenlos", heißt es in einer Mitteilung des Künstlerhauses. Die Videos sind auch über den Youtube-Kanal der Stadt Schwandorf zu finden.

Das Stück "Münchhausen" gibt es hier

Das Stück "Münchhausen" dauert 49:30 Minuten und stellt einen musikalischen Bilderbogen nach Gottfried August Bürger zum 300. Geburtstag des Lügenbarons mit Musik des Wiener Musikduos Tombadour dar. "Georg, das Schlossgespenst" dauert 36:23 Minuten. Es erzählt die Geschichte des traurigen Schlossgespenstes, das Freunde braucht, musikalisch untermalt vom Schwandorfer Schnürltrio. Das Stück ist für Kinder und Familien gedacht.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.