12.12.2018 - 13:30 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Marmorierte Rotrücken, Panzerwelse und Wabenschilder

Der Aquarien- und Terrarienverein Schwandorf lädt zur Börse in die Spitalkirche ein. Leider kommen diesmal nicht so viele wie gewohnt.

Fischbörse
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Nicht so gut besucht wie gewöhnlich war die Börse des Aquarien- und Terrarienvereins Schwandorf am Sonntag in der Spitalkirche in Schwandorf. Nur acht Händler beteiligten sich daran und boten Zierfische, Pflanzen und Zubehör an. Darunter waren beispielsweise marmorierte Rotrücken, Skalari, Panzerwelse, Wabenschilder und Platy. Es war die letzte Veranstaltung in der Spitalkirche. Der Verein zieht ins Foyer der Oberpfalzhalle um und richtet dort die nächste Börse am 3. März 2019 um 14 Uhr aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.