18.05.2020 - 16:15 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Masken für bedürftige Menschen

Die Näherinnen-Gruppe „Mund-Nasenmasken für den Landkreis Schwandorf“ überlegt nicht lange: Die Frauen setzen sich an die Maschine. Ein ganzer Berg an Masken kann an bedürftige Menschen übergeben werden.

Christoph Imbach, Elke Reinhardt und Wolfgang Reiner (von links) verteilen die Schutzmasken und Stofftiere an bedürftige Menschen im Landkreis
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die Initiative „Integration SAD“, ein Zusammenschluss der Schwandorfer Serviceclubs Rotary, Lions und Round Table, besorgte für die Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber, die Tafel-Ausgabestellen im Landkreis, die Emma-Kleiderläden und bedürftige Familien Schutzmasken. Renate Pielmeier (Burglengenfeld) und Melanie Regner (Bodenwöhr) gründeten auf Facebook die Näherinnen-Gruppe „Mund-Nasenmasken für den Landkreis Schwandorf“.

Mode Becher in Neunburg vorm Wald, Sanitätshaus Betzlbacher in Schwandorf, Wollzeit in Burglengenfeld und Mode Bauer in Schwarzenfeld und Pfreimd erklärten sich spontan bereit, als Annahmestelle für die genähten Masken zur Verfügung zu stehen. Dringend erforderliche Masken für die Unterkünfte besorgte Unternehmerin Cornelia Horsch. Alles in allem kamen auf dieses Weise über 1000 Stück zusammen.

Elke Reinhart übergab mehr als 500 Erwachsenen- und Kindermasken an die Caritas Schwandorf. Christoph Imbach, hauptamtlich verantwortlich für die Tafeln, bedankte sich bei der Übergabe bei den Initiatoren. „Hin zu einer Normalität mit Corona und sozialen Kontakten“, wünscht sich der Vorstandsvorsitzende des Caritasverband Schwandorf, Wolfgang Reiner. Elke Reinhardt von „Integration SAD“ dankte den fleißigen Näherinnen für ihren unermüdlichen Einsatz. Als kleines Extra verteilt sie noch 150 neue Stofftiere an die Kinder der sozial benachteiligten Familien.

Hier sind weitere Infos zu Integration SAD zu finden

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.