Schwandorf: Autofahrer hat Drogen dabei

Schwandorf
22.01.2023 - 11:34 Uhr

Wegen des Besitzes von Marihuana wurde ein 34-Jähriger angezeigt. Die Schwandorfer Polizei fand die Drogen bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag.

Bei einer Kontrolle fand die Schwandorfer Polizei Marihuana.

Ein 34-Jähriger aus Schwarzach bei Nabburg wurde am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fanden die Schwandorfer Polizeibeamten Marihuana, teilte die Inspektion mit. "Der Versuch, sich mit einer angeblichen Kontrolle vor wenigen Minuten durch eine andere Streife aus der Kontrolle herauszureden, brachte nichts", so die Polizei. Auch, dass das Rauschgift unter verschiedenen Teesorten versteckt war, um mögliche Polizeihunde durch den Geruch zu verwirren, scheiterte. "Trotz allem wurde durch die beiden Polizeibeamten ein kleines Druckverschlusstütchen mit Marihuana aufgefunden." Da der junge Mann zudem deutliche Anzeichen gezeigt habe, die auf eine akute Drogeneinwirkung schließen ließen, sei eine Blutentnahme angeordnet und im Schwandorfer Krankenhaus vorgenommen worden. Eine Anzeige wegen der Betäubungsmittel ist die Folge.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.