05.04.2020 - 12:21 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Schwandorf: "Globus" unter neuer Führung

Reiner Debernitz übergibt die Schlüssel: Neuer Geschäftsführer des Globus-Warenhauses in Schwandorf ist Stefan Schmid.

Stefan Schmid (links) ist neuer Geschäftsführer des Globus-Warenhauses. Er übernahm die Aufgabe zum 1. April von Reiner Debernitz (rechts), der 36 Jahre für das Unternehmen tätig war und in Ruhestand geht.
von Externer BeitragProfil
Der Globus-Markt in Schwandorf hat einen neuen Geschäftsführer.

Nach 52 Jahren Handelserfahrung, davon alleine 36 Jahre beim Familien-Unternehmen Globus (Sankt Wendel), übergab Reiner Debernitz zum 1. April die Verantwortung für das SB Warenhaus in Schwandorf an seinen Nachfolger Stefan Schmid. "Das Globushaus geht in gute Hände über", sagte Reiner Debernitz.

Auch wenn der wohlverdiente Ruhestand dann beginnt: Viel Zeit zu Hause werde es vorerst noch nicht geben. "Es stehen noch einige Herausforderungen und neue Aufgaben an, natürlich mit Globus", sagte Debernitz, der in seinen Dank die Kunden und Mitarbeiter einbezog. Das teilte das Unternehmen mit.

Stefan Schmid, der seine Karriere nach dem Studium im Handel begann, ist seit 2018 für Globus tätig und blickt auf eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Handelsbereichen zurück. „Ich bin davon überzeugt, dass das gesamte Globus-Team und ich gemeinsam den Standort im Sinne der Kunden und des Unternehmens weiterentwickeln werden“, so Stefan Schmid. Trotz der aktuellen Situation freue er sich auf die neue Herausforderung und ist davon überzeugt, dass Globus einen wichtigen Beitrag für die Region als Versorger leistet und ein verlässlicher Partner ist und bleiben werde.

Schmid nutzte die symbolische "Schlüsselübergabe", um sich bei Debernitz für die tolle Arbeit und sein persönliches Engagement in den vergangenen Jahren am Standort zu bedanken. Aber auch seinen zukünftigen Mitarbeitern und Kollegen sprach Schmid ein großes Lob aus und äußerte hohen Respekt für die Leistung in der jetzigen Situation.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.