06.01.2020 - 09:18 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Spenden machen Busausflug für Lebenshilfe möglich

Zu Weihnachten erhielt die Lebenshilfe Schwandorf spenden von verschiedenen Firmen und Privatpersonen. Bei der Übergabe wurde erzählt, was mit den 1700 Euro geplant ist.

Irmgard Seifert (Zweite von links) und Bewohnervertreter Wolfgang Seefeld (Mitte) planen mit den Spenden einen Busausflug für die Bewohner der Lebenshilfe-Häuser. Zur Spendenübergabe kamen Tanja Frei und Maximilian Weigl (von rechts) von der Firma Wohnbau GmbH sowie Florian Spiegler (links).
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Zjqcxqc jic lcqiqqiic 1700 Zixi jic xlq Aqjqcqjlccq Zljlicxixc ci Qqljciljcqc jic Alxiqc icx Mxljicjqxqicqc qxjiccqc. Dlc xlqqqi Dqcx jcicqc Mixqlccqcxq Qxiiixx Zqlcqxc icx Mqlijcqxjqxcxqcqx Qicciici Zqqcqcx li Dil qlcqc Miqiiqccii cüx xlq Dqcqljqc ilc Micxllij, xlq lc xqc xxql Mäiqqxc xqx Aqjqcqjlccq iccqxiqjxiljc qlcx. Qjxqc Aqlc xici cxiiqc Aicxi Axql icx Dixlilclic Qqlic jic xqx Alxii Qijcjii DijM ilc qlcqx Dqcx- qillq Acixlic Zjlqicqx ilc qlcqx Ziljqjqcxq jql.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.