09.01.2019 - 15:59 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Sportler erhalten Ehre

Stadt verleiht Urkunden und Medaillen an verdiente Lokalmatadoren. Allem voran der integrativen Basketballmannschaft "Schwandorf Tigers".

Heiko Sedelmaier, Gabi Dörfler, Thomas Fink, OB Andreas Feller, Armin Wolf und Gerhard Ubl (von links) laden zur Sportgala am Freitag um 19 Uhr in die Oberpfalzhalle ein.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Der Stadtverband für Sport ehrt bei der 14. Gala am Freitag um 19 Uhr in der Oberpfalzhalle 123 Athleten für ihre überregionalen Erfolge. Sie sind zwischen 8 und 79 Jahre alt, stammen aus 19 verschiedenen Vereinen und vertreten einen Querschnitt der sportlichen Disziplinen, die in der Stadt angeboten werden.

Die Ehrung ist wieder eingebettet in ein Rahmenprogramm, das Stadtverbandsvorsitzender Thomas Fink am Dienstag im Rathaus vorstellte. Hinter dem Duo "Green Gift" stecken Stefanie Bonse und Michael Korthaus aus Berlin, die eine Show aus Comedy, Musik und Artistik präsentieren und zweimal auftreten werden. Aus der tschechischen Partnerstadt Sokolov reist traditionell die Tanzformation "Glamour" an. Die Gruppe "Parkour" aus Regensburg zeigt in der Halle neue Trendsportarten. Stadtverbandsvorsitzender Thomas Fink hat ferner die Tanzschule Jan Onder aus Regensburg engagiert. Der Eintritt ist frei. Die Moderatoren Armin Wolf und Matthias Koch werden wieder durch das Programm führen. Sie erwarten als Ehrengast den Neu-Schwandorfer Triathleten Wolfgang Schmatz (56), der in seiner Altersklasse dreimal den Ironman auf Hawaii gewonnen hat.

Auf der Liste der zu Ehrenden steht die Integrationsgruppe der Basketballabteilung des TSV Schwandorf, die bei den Special Olympics in Kiel den ersten Platz belegte, ganz oben. Oberbürgermeister Andreas Feller wird der Reihe nach 69 Kinder und Jugendliche und 54 Erwachsene auf die Bühne bitten und ihnen Urkunde und Medaille für die erfolgreiche Teilnahme an überregionalen Meisterschaften überreichen. Thomas Fink ist sich bewusst, "dass die Zahl der Topathleten in Schwandorf weniger, die Breite dafür aber größer geworden ist".

Elf Sponsoren leisten einen finanziellen Beitrag zur Realisierung der Sportgala. "Ohne diese Unterstützung könnten wir die Veranstaltung nicht stemmen", ist sich der Stadtverbandsvorsitzende bewusst. Sein Dank gilt auch den Mitgliedern des Schützenvereins Eichhorn Kronstetten, des SV Haselbach und des Johanniter-Ortsverbandes für die Mithilfe beim Empfang im Foyer der Oberpfalzhalle, zu dem die Sportler und Betreuer nach der Ehrung geladen sind.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.