16.09.2019 - 15:30 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Tische und Stühle für Schule

Der Landmaschinenhersteller Horsch widmet sich auch wohltätigen Zwecken - und zwar nicht nur im regionalen Umfeld, sondern auch mit internationalen Projekten.

In Zusammenarbeit mit der Mittelschule Schmidgaden spendete die Horsch-Stiftung Tische und Stühle für eine Schule in Albanien.

Die von der Firma Horsch gegründete Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Armut zu bekämpfen, Bildung und Erziehung zu fördern sowie Entwicklungshilfe zu leisten.

Ganz aktuell sammelte die Horsch-Stiftung laut einer Pressemitteilung des Unternehmens Spenden für eine Schule in Albanien mit dem Namen "Lezha Academic Center". Das Besondere an der Schule ist, dass sie sich nach amerikanischem Schulsystem richtet und der Unterricht ausschließlich auf Englisch stattfindet.

Die Schule ist eine gemeinnützige Organisation und daher auf Spenden angewiesen. Schüler kommen nicht nur aus Albanien, sondern auch aus umliegenden Ländern. In Zusammenarbeit mit der Mittelschule in Schmidgaden wurden dem "Lezha Academic Center" 43 Schultische- und Stühle gestiftet. Bei einer Sammelaktion kamen ferner noch 35 Schultaschen zusammen. Die Spenden wurden von einem Lkw abgeholt und sind bereits in der Schule angekommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.