13.10.2020 - 21:03 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Transporter mit Lifter für Rollstuhlfahrer ermöglicht

Groß ist die Freude über den neuen behindertengerechten Transporter.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die „Lebenshilfe Schwandorf“ profitiert von einer Spende der „Aktion Mensch“. Die private Förderorganisation übernimmt 70 Prozent der Anschaffungskosten von 66 000 Euro für einen Transporter, den die Bewohner der drei Schwandorfer Lebenshilfe-Unterkünfte für Ausflüge und Freizeitveranstaltungen nutzen können.

Vorstandsmitglied Josef Eger führte die Verhandlungen und bekam schließlich die Förderzusage. Lebenshilfe-Vorsitzende Irmgard Seifert überzeugte sich bei der Fahrzeug-Übergabe von den Einsatzmöglichkeiten des Neun-Sitzers, der mit einem Lifter für Rollstuhlfahrer ausgestattet ist. Der serienmäßige Ford-Transit wurde behindertengerecht umgebaut.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.