04.03.2021 - 10:56 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Vorfahrt nicht beachtet: Fahrerin leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste eine Frau am Donnerstag nach einem Unfall auf der Grünwaldkreuzung bei Schwandorf ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10000 Euro.

Der Fahrer des roten Fahrzeugs nahm der Fahrerin des blauen Kleinwagens an der Grünwanldkreuzung die Vorfahrt. Die Frau wurde leicht verletzt.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Einmal mehr war eine Vorfahrtsverletzung Ursache eines Unfalls, der sich am Donnerstag kurz nach 10 Uhr auf der Grünwaldkreuzung ereignete. Ein Autofahrer wollte mit seinem Wagen von Schwarzenfeld kommend die Staatsstraße 2397 überqueren und auf der Kreisstraße SAD 3 Richtung Ettmannsdorf weiter fahren. Dabei übersah er einen Kleinwagen, der sich aus Richtung Pittersberg näherte. Beim Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Kleinwagens leicht verletzt. Sie wurde von Sanitätern vor Ort versorgt und ins Schwandorfer Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt laut Polizei bei etwa 10000 Euro. Die Feuerwehren aus Krondorf und Schwandorf sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den Verkehr um und banden ausgelaufene Flüssigkeiten.

Unfälle in der Oberpfalz

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.