22.08.2018 - 15:23 Uhr
Schwarzenbach bei PressathOberpfalz

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Nur kurz hat er nicht aufgepasst. Doch die Folgen sind enorm: Ein Golf-Fahrer löst auf der B 470 einen Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und vier Verletzten aus.

Der Golf des Verursachers.
von Jürgen MaschingProfil

Drei Fahrzeuge waren am Mittwochmittag in einen Unfall auf der B 470 am Schießlweiher verwickelt. Ein Lastwagen hatte die Bundesstraße in Richtung Eschenbach befahren und wollte in den Parkplatz beim Weiher einbiegen. Der nachfolgende Lkw bremste, ebenso ein Mazda und ein Sprinter.

Ein Golf-Fahrer aus dem Gemeindebereich Pressath erkannte die fast stehenden Fahrzeuge jedoch zu spät und krachte in das Heck des Sprinters einer Bäckerei, der auf den Mazda geschoben wurde. Dessen beide männlichen Insassen aus dem Gemeindebereich Vorbach brachte der Rettungsdienst nach notärztlicher Behandlung ins Klinikum Weiden. Der Sprinter- und der Golf-Fahrer wurden ambulant untersucht.

Am Mazda und am Golf entstand Totalschaden. Am Einsatzort war auch ein Fahrzeug der Hundestaffel aus Weiden, welche die Erstversorgung bis zum Eintreffen der Polizei aus Neustadt/WN übernahm. Die Feuerwehr aus Schwarzenbach sperrte die B 470 halbseitig für etwa eineinhalb Stunden und reinigte die Fahrbahn. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auf den Sprinter fuhr der Golf auf.

Der demolierte Mazda.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.