05.10.2021 - 10:18 Uhr
Schwarzenbach bei PressathOberpfalz

Unbekannter schneidet Benzinleitung an Bagger bei Schwarzenbach durch

Eine Sachbeschädigung bei Schwarzenbach wird zu einem Umweltfrevel. Ursache ist ein absichtlich durchtrennter Benzinschlauch an einem Bagger.

Die Eschenbacher Polizei sucht einen Rowdy, der sich auch wegen Umweltfrevels verantworten muss.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Ein Unbekannter zerschnitt am Sonntag zwischen 15.30 und 17.10 Uhr in Schwarzenbach den Benzinschlauch eines Kettenbaggers. Der war in der Verlängerung des Birkenwegs nahe der Siedlung auf einem Waldweg abgestellt. Rund 50 Liter Diesel liefen aus.

Eine aufmerksame Passantin machte den Eigentümer des Baggers darauf aufmerksam. Er rettete den restlichen Kraftstoff und trug das kontaminierte Erdreich vorschriftsmäßig ab. Die Feuerwehr Schwarzenbach war zur Unterstützung vor Ort. Gegen den Verursacher läuft ein Verfahren wegen Sachbeschädigung und vorsätzlicher Bodenverunreinigung. Die Polizeiinspektion Eschenbach bittet unter Telefon 09645/92040 um Hinweise.

Weitere Meldungen aus dem Bereich der Polizei Eschenbach

Schwarzenbach bei Pressath

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.