Feuerwehr Schwarzeneck wählt ihre Kommandanten

Die Feuerwehr Schwarzeneck hat gewählt. Im Bild von links Kreisbrandmeister Konrad Hoch, stellvertretender Kommandant Markus Kaiser, Bürgermeister Maximilian Beer, Kommandant Johann Meier, VG-Feuerwehrbeauftragte Ute Voith und Zweiter Bürgermeister Franz Stockerl.
von Adolf MandlProfil

In der großzügigen Aula der Dr.-von-Ringseis-Grundschule wählte die Feuerwehr Schwarzeneck ihren neuen Kommandanten. Bürgermeister Maximilian Beer stellte fest, dass man diesen „besonderen Ort“ wegen der Corona-Einschränkungen wählen musste. Hier konnte man die Hygiene-Voraussetzungen erfüllen. Beer informierte, dass die Wahl der Kommandanten notwendig war, weil ihre Amtszeit bald ausgelaufen wäre. Er stellte weiter fest, dass die Dienstversammlung rechtlich möglich sei, weil der Brandschutz durch die Feuerwehren Pflichtaufgabe der Kommune sei. Vereine dürften dagegen derzeit noch keine Versammlungen abhalten.

Einstimmig gewählt wurde – bei einer Enthaltung – als erster Kommandant Johann Meier, als sein Stellvertreter Markus Kaiser.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.