25.09.2018 - 18:15 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Das Fest vor dem Fest

Der Skiclub Schwarzenfeld war schneller. Einen Tag vor dem Oktoberfestbeginn in der Landeshauptstadt hieß es bereits in der Skihütte in Ödengrub „Auf geht`s zur zünftigen Oktoberfestgaudi“.

Alte Hasen des Skiclubs hatten zusammen mit den vielen Gästen beim Singen des legendären Skiclub-Liedes "Wir sind der Skiclub von Campo Nero" ihre große Freude, erinnert doch der Text an ungezählte Fahrten nach Südtirol in den Sechzigern.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Prächtig herausgeputzt und in weiß-blau dekorierter Hütte konnte sich das Vorstandsteam um Vorsitzenden Rudi Pösl über ein bis auf den letzten Platz besetztes Haus freuen. Kulinarisch gesehen stand die Hüttengaudi dem großen Bruder in München um nichts nach. Metzger und Koch aus Leidenschaft, Sepp Hanauer, serviert feinsten Ochsenbraten und Brauer Jürgen Schnellinger hatte eigens ein süffiges, bernsteinfarbiges Festbier eingebraut. Von 18 bis über 80 reichte das Alterssegment der Besucher, unter denen auch verdiente Skicluberer wie Hans Wutz, Alwin Werner oder Xaver Steinbacher auszumachen waren. Für beste Stimmung sorgte das Duo „Mane und Reiner“ gleich von Beginn an und hatte so mit manchem musikalischen Kracher bis weit nach Mitternacht stimmgewaltige Mitsänger auf ihrer Seite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.