29.12.2020 - 09:17 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Großes Geschenk für die Kleinsten

Kindergartenleiterin Sabine Nickert (Mitte) und Bürgermeister Peter Neumeier (rechts) hatten allen Grund zur weihnachtlichen Freude: Der Geschäftsführer der Privatmolkerei Bechtel, René Guhl (links), hatte ein nicht alltägliches Geschenk für den Kindergarten mitgebracht.
von Manfred BäumlerProfil

Für die Kleinsten einen wertvollen Beitrag gerade in schwieriger Zeit zu leisten, das ist es, was René Guhl, Geschäftsführer der Privatmolkerei Bechtel, dazu bewegt hat, den Markt kurz vor Weihnachten mit einem Geschenk zu überraschen. Im Kindergarten „Villa Kunterbunt“ trafen sich Bürgermeister Peter Neumeier, Kindergartenleiterin Sabine Nickert und René Guhl zur Übergabe eines Geldbetrages in Höhe von 20 000 Euro für die Anschaffung eines neuen Spiel- und Kletterturmes im Garten der Einrichtung.

„Wir sind dankbar für diesen Standort Schwarzenfeld und daher möchten wir auch die Schwarzenfelder Familien und die bei uns Beschäftigten mit Kindern unterstützen, wo es nur geht“ stellte der Unternehmer die soziale Verantwortung des Betriebes in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Klar, dass sich das Personal zusammen mit dem Bürgermeister über das Geschenk, das im Frühjahr bestellt wird, freut.

„Ich brauchte nicht lange überlegen, als Herr Guhl nach einem Verwendungszweck für diese Spende bei mir angefragt hat“, bedankte sich der Bürgermeister beim Übermittler der Summe. Für Sabine Nickert bleibt die „schwierige“ Aufgabe, mit den bereits ungeduldigen Kindern das richtige Modell auszusuchen. „Wir rutschen dann aber alle gemeinsam auf dem neuen Spielgerät“, versprachen die Anwesenden bei der Scheckübergabe und freuen sich schon auf die Einweihung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.