23.05.2019 - 12:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Lieder für die Geehrten

Die Evangelische Kirchengemeinde ehrt treue Mitglieder. Ulrike Bäumler ist seit 40 Jahren im Posaunenchor.

Die Posaunenchor-Mitglieder stellten sich zu einem Foto auf (von links): Daniel Okopski, Patrik Willecke, Renate Oppelt (Leitung), Susanne Deml, Johanna Weich, Pfarrerin Heidi Gentzwein, Ulrike Bäumler, Lukas Deml, Sebastian Klein, Organist Erwin Oppelt und Gitarrist Roland Willecke (Organistin Doris Schwarz fehlt).
von Werner GentzweinProfil

Die Evangelische Kirchengemeinde bedankte sich am Sonntag singend bei ihren ehren- und nebenamtlichen Kirchenmusikern. Pfarrerin Heidi Gentzwein beschrieb die Kirchenmusik als ein ebenso wichtiges Verkündigungsmittel wie das gesprochene Wort.

Die Kirchenmusiker seien Goldstücke der Kirchengemeinde. Der Vertrauensmann des Kirchenvorstandes Roland Willecke überreichte ein kleines Präsent. Die Leiterin des Posaunenchores, Renate Oppelt überreichte eine Urkunde und die Silbern Ehrennadel des Posaunenchorverbandes an Ulrike Bäumler für 40 Jahre Mitgliedschaft im Posaunenchor.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.