18.09.2018 - 17:14 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Milchwerke liefern in 27 Länder

Seit 110 Jahren steht die Privatmolkerei Bechtel, die seit 1984 ihren Sitz in Schwarzenfeld hat, für höchsten Qualitätsanspruch im Bereich der Herstellung von Milchprodukten. Das würdigt nun die Industrie- und Handelskammer.

IHK-Geschäftsführer Manuel Lischka (rechts) überreicht zum 110-Jährigen Bestehen der Privatmolkerei Bechtel an Geschäftsführer René Guhl (links) eine Jubiläumsurkunde.
von Manfred BäumlerProfil

Die IHK hob das zukunftsorientierte Wirken von Geschäftsführer René Guhl und seinen Mitarbeitern hervor und überreichte eine Jubiläumsurkunde.

Schon im Jahr 2017 machte das Unternehmen auf sich aufmerksam, als es mit dem besonderen Gütesiegel "Ausbildungsbetrieb der Deutschen Milchwirtschaft 2017" ausgezeichnet wurde. Mit über 700 Mitarbeitern, davon allein mit derzeit 60 Auszubildenden, bekennt sich Guhl zum heimatlich-zentralen Standort Schwarzenfeld mit innovativen Investitionen sowohl im Bereich von unverzichtbarer Forschungsarbeit, als auch auf baulichem Sektor. „Wir tragen als Unternehmen Verantwortung für über 1600 Milcherzeuger und deren Familien im nordostbayerischen Raum und arbeiten extrem qualitätsfokussiert mit diesen, unseren Lieferanten und Partnern zusammen“ sieht sich René Guhl als stabiler Partner der Landwirtschaft.

Bei einem Verarbeitungsvolumen von über einer Million Kilogramm Milch täglich und dem Export der vielseitigen Produkte aus dem Rohstoff Milch in 27 Länder, lässt der Unternehmer zum Thema Qualität keine Kompromisse zu.

„Die Ausbildungsplätze hier sind begehrt“ stellt IHK-Geschäftsführer Manuel Lischka deutlich heraus und führt dies nicht nur auf beste fachliche Ausbildung, sondern auch auf entsprechend gute Zukunftsperspektiven im Unternehmen zurück. Nicht zuletzt trage die aktiv gelebte Firmenphilosophie „Wir wollen täglich besser werden“ als Schlüssel zum Erfolg bei, so Lischka bei der Überreichung der Jubiläumsurkunde.

Die Milchwerke am Standort Schwarzenfeld wachsen kontinuierlich. Das Unternehmen exportiert seine Produkte in 27 Länder.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.