12.02.2020 - 16:37 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Musik vereint Jung und Alt

Vier Ensembles bestreiten in der Sportparkhalle ein „Konzert von und für Jung und Alt“. Es kommt auf Initiative des früheren Vorsitzenden der Musikkapelle, Dionys Böckl, zustande.

Das Jugendorchester gestaltete mit der Erwachsenengruppe "Best Age" den zweiten Teil des Konzerts "Von und für Jung und Alt".
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Dionys Böckl hatte den Antrag zur Förderung aus Mitteln der Sparkassenstiftung gestellt. Unter dem Motto „Demographischen Wandel gestalten“ unterstützte die Stiftung Projekte, die das Zusammenleben zwischen der jungen und alten Generation fördern sollten. Die Jury war von Böckls Idee überzeugt und gewährte einen Zuschuss von 800 Euro für ein Probenwochenende und ein generationsübergreifendes Konzert, bei dem Kinder und Jugendliche mit Erwachsenen zusammenspielten.

Zunächst traten das Schülerorchester zusammen mit der Gruppe „X-Blousn“ unter der Leitung von Jörg Kleidl und Martin Hinkel auf. Dann stand das Jugendorchester mit der Gruppe „Best Age“ mit Dirigent Burkhard Weber auf der Bühne. Die Dirigenten hatten mit ihren Orchestern ein buntes Programm zusammengestellt, das von bekannten Musical- über Schlagermelodien bis hin zu Klassikern der Blasmusik reichte. Durch den Abend führten die Moderatoren Lilli Donhauser und Kerstin Perry.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.