21.12.2021 - 14:04 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Schwarzenfeld: Handwerk für guten Zweck bringt Spenden von 5000 Euro

Mit seinem handwerklichen Hobby erwirtschaftete Max Lobinger in diesem Jahr 5000 Euro an Spenden.
von Externer BeitragProfil

Auch wenn heuer coronabedingt die Weihnachtsmärkte wieder ausfielen, hat Max Lobinger aus Kögl mit seiner Frau Ingrid seine weihnachtlichen Bastelartikel in seiner Garage an die Kunden gebracht. Der Dank des Bastlers gilt all den Spendern und Käufern, die das stattliche Ergebnis von 5 045 Euro ermöglicht haben. Und natürlich dem Sägewerk Wolfgang Meier und der Holzhaus-Manufaktur Richard Kurz für die Holzspenden.

Vom gesamten Erlös fließt jeder Euro in soziale Projekte. Der Bastler verteilt das Geld an das Internationale Kolping-Hilfswerk, an die Ghana-Hilfe von Missionar Renner, an das Thomas-Wieser-Haus, sowie an das Schulprojekt von Pfarrer Hilary in Nigeria, welches auch Pfarrer Heinrich Rosner aus Schwarzenfeld unterstützt. Der Hobbyhandwerker möchte diese Tradition für sozial Schwache auch im nächsten Jahr fortsetzen.

Durch handwerkliches Hobby sinnvoll die Freizeit gestalten und damit finanzielle Hilfe leisten für verschiedene soziale Projekte.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.