04.09.2018 - 10:38 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Schwung für die Saison

Mit neuem Schwung startet der Skiclub in die Saison 2018/19. Den Wintersportlern wird nicht nur eine breite Palette von Skiausfahrten präsentiert, sondern auch mit Veranstaltungen auf Wünsche eingegangen.

von Manfred BäumlerProfil

Zum Auftakt lädt der Skiclub zum Oktoberfest am 21. September nach Ödengrub ein. Die Gäste werden mit einem eigens dafür gebrauten Bier der Brauerei Schnellinger und bayerischen Schmankerln verwöhnt. Zudem sorgt wieder das Musikanten-Duo Reiner und Mane für gewohnt zünftige Stimmung in der Skihütte.

Für die unbedingt erforderliche Fitness bietet der Skiclub für alle Wintersportbegeisterten (auch für Nicht-Mitglieder) ab dem 5. Oktober wöchentlich die Skigymnastik in der Turnhalle in Schwarzenfeld mit Gabi Wittleben an. Einen festen Termin für Wintersportler bildet seit Jahren der Skibasar, der heuer am 4. November in der Aula der Grund- und Mittelschule in Schwarzenfeld stattfindet. Hier kann die Skiausrüstung ergänzt oder erneuert werden; es besteht aber auch die Möglichkeit, die eigene Ausrüstung (keine Neuware) zu verkaufen. Anmeldungen für die unten aufgeführten Skiausfahrten können bereits sowohl 15 Minuten vor der Skigymnastik als auch beim Skibasar getätigt werden.

Falls der Winterzauber am vereinseigenen Lift in Ödengrub wieder ausbleiben sollte, haben sich die Verantwortlichen des Schwarzenfelder Skiclubs schneesichere Alternativen für die Skikurse überlegt. Selbstverständlich werden bei Liftbetrieb am Wochenende wie all die Jahre zuvor Skikurse in Ödengrub angeboten. Das Hüttenpersonal freut sich auf die kleinen und großen Wintersportler, die sich in der Skihütte mit Essen und Getränken stärken können.

Desweiteren stehen zahlreiche Tages- und Wochenendausfahrten in attraktive Skigebiete zur Auswahl. Für die Saisoneröffnungsfahrt, die vom 7. bis 9. Dezember stattfindet, wird der schneesichere Stubaier Gletscher angesteuert. Untergebracht werden die Skifahrer im Hotel Alpenresidenz Viktoria in Neustift. Weiterhin sind Tagesfahrten zur Steinplatte (26. Januar 2019), nach Flachau mit anschließendem Aprés Ski (9. Februar) und nach Kaltenbach im Zillertal (16. Februar) geplant. Mit der Wochenendausfahrt nach Bad Gastein vom 15. bis 17. März ins Hotel "De l'Europe" Gastein möchte der Skiclub eine hoffentlich schneereiche Wintersaison mit seinen Mitgliedern und Freunden beenden. Die Organisation der Ausfahrten übernimmt heuer wieder der Skiclub Schwarzenfeld selbst. Darüber hinaus freuen sich die ehrenamtlichen Helfer des Skiclubs Schwarzenfeld darauf, Mitglieder, Freunde, künftige Mitglieder und Besucher am Weihnachtsmarkt in Schwarzenfeld bei ihrem Verkaufsstand begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen, Ausfahrten, Skikursen und sonstigen Aktionen sind im Oktober erscheinenden Flyer, auf der Homepage www.skiclub-schwarzenfeld.de, die aktuell neu gestaltet wird, und Facebook zu finden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.