17.02.2020 - 17:47 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Spende für "Schlaufüchse"

Seit rund zwei Jahren streifen kleine „Schlaufüchse“ durch Wiesen und Wälder rund um die Marktgemeinde Schwarzenfeld und erkunden die Natur.

Uwe Seidel (Mitte) und Max Haseneder vom Rotary Club Schwandorf überreichten Regina Baumann eine Spende für die LBV-Kindergruppe "Schlaufüchse". Mit dabei war auch der siebenjährige Max, ein begeisterter „Schlaufuchs“.
von Externer BeitragProfil

Mittlerweile besuchen zehn bis 14 Kinder regelmäßig die monatlichen Aktionen der Kindergruppe der Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz (LBV). Unter der Leitung von Regina Baumann und Thomas Frankenhauser lernen die Fünf- bis Zehnjährigen die Tiere und Pflanzen ihrer Heimat kennen und schützen.

Der Rotary Club Schwandorf würdigte den ehrenamtlichen Einsatz für die Umweltbildung mit 800 Euro. Der Schwandorfer Rotary-Präsident Uwe Seidel sowie Max Haseneder in Begleitung von "Schlaufuchs" Max übergaben die Spende an Regina Baumann und informierten sich über die Naturschutzarbeit der Schlaufüchse.

Über die Spende freuen sich Regina Baumann und der LBV-Kreisvorsitzende Zeno Bäumler sehr. Es könnte in Igel-Behausungen oder ein Fernglas gesteckt werden. Eines steht aber fest: Es gibt ein Grillfest für die Kinder.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.