20.11.2018 - 15:01 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Ungeschlagen an den Platten

Erfolgreiche Wochen liegen hinter den Tischtennisteams des 1. FC Schwarzenfeld: In vier Spielen gibt es vier Siege.

Das erste Herrenteam siegte zunächst deutlich gegen den TSV Klardorf mit 9:2 Punkten. Im nächsten Spiel gegen den SV Altendorf setzte es die Siegesserie fort und setzte sich ebenfalls klar mit 9:2 durch. Erneut legten die Schwarzenfelder dreimal einen starken Auftritt in den Doppeln hin. Die Einzel entschieden Helmut Scherer, Josef Zweck, Roland Scherer, Wolfgang Arnold, Torsten Engler und Franz Gebert klar für sich. Zwei Siege in zwei Spielen gab es auch für die zweite Mannschaft um Susanne Ertl. Zunächst schlug das Team den TV 1880 Nabburg VI mit 9:5 Punkten.

Gegen die SpVgg Pfreimd kam die Mannschaft zu einem deutlichen 9:3-Erfolg: In den Einzelspielen glänzten Franz Gebert (2), Susanne Ertl (2), Thomas Sommerer (2) und Markus Pasurka (1). In den Doppeln gewannen Franz Gebert/Thomas Sommerer und Markus Pasurka/Christian Kotzbauer. Hervorzuheben ist, dass das Doppel Gebert/Sommer in der ganzen Saison bisher noch keine Partie verloren hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.