30.09.2020 - 11:52 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Mit bis zu zwölf Büchern Corona getrotzt

Für die Mitglieder des Leseclubs 2020 der gemeindlichen Bücherei, war Langeweile in den Sommerferien kein Thema.

Sie alle hatten während der Ferien zahlreiche Bücher "verschlungen" und durften sich über attraktive Preise aus einer Verlosung sowie Urkunden freuen. Ein Eis für alle Teilnehmer spendierte der Bürgermeister (hinten rechts), was auch Büchereiverantwortliche Manuela Irlbacher (hinten links) gefiel.
von Manfred BäumlerProfil

Langeweile hat es für lesebegeisterte Kinder aus Schwarzenfeld und der Umgebung während der Sommerferien nicht gegeben. Gesorgt haben dafür die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei im Rathaus, die die Schüler der fünften bis achten Klasse zu einem Sommerleseabenteuer eingeladen hatten. Eine gezielte Auswahl von Büchern stand den Mitgliedern des Leseclubs 2020 zur Verfügung und so hatten sich insgesamt 19 Kinder aufgemacht, um spannende, aber auch lustige Geschichten aus diesem speziellen Fundus auszuleihen. Mit dem Lesestoff von bis zu zwölf Büchern trotzten manche Leseratten in den sechs Wochen den unliebsamen Corona-Auflagen. Die Freude war groß, als für den Kreis der „Bücherwürmer“ ganz besondere Preise verlost wurden. Vom Eintritt für die Holzkugel in Steinberg, über einen Besuch der Sternwarte Dieterskirchen, bis hin zu Ausflügen zum Geschichtspark Bärnau und ins Freilandmuseum, waren zusätzlich zu Kinokarten reizvolle Gewinne im Angebot.

Ein gewaltiges Lob für den außergewöhnlichen Leseeifer hatte Bürgermeister Peter Neumeier parat. Den Organisatoren der Bücherei, insbesondere Manuela Irlbacher als Hauptverantwortliche, sagte er Dank für die Vorbereitung und Durchführung: „Ihr seid ein tolles Team und mit eurem Engagement so etwas wie ein Aushängeschild unser Rathauses.“ Eine Überraschung hatte der Rathauschef für alle Teilnehmer im Gepäck: Eine Einladung in die Eisdiele wurde unter Beifall aller Mitwirkenden gerne angenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.