31.05.2021 - 12:16 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Asphalt-Feinschicht für Straßen in Schwarzhofen

Mit Maschinen- und Personaleinsatz wurde die Asphalt-Feinschicht aufgebracht.
von Adolf MandlProfil

Hochbetrieb herrschte vor kurzem in der Bodenäcker-Siedlung und im Krimlinger Weg: Die Baufirma Huber/Rappl aus Rötz brachte dort mit vielen Maschinen und Arbeitern die noch fehlende Asphalt-Feinschicht auf, um die Baumaßnahme dort abzuschließen. Die Arbeiten waren eigentlich schon im vergangenen Dezember geplant. Allerdings war es in der vorgesehenen Woche zu kalt für diese Arbeiten, damit hätte die Feinschicht nicht an die darunterliegende Tragschicht "angebunden".

Doch nun konnte es ans Werk gehen: Zuerst wurde die Tragschicht abgekehrt und gewischt, und dann eingesprüht mit einer Bindungsflüssigkeit, ehe ein großer Asphaltfertiger zum Einsatz kam, der den fehlenden Belag ausbrachte. Die Arbeiter mussten anfangs die Fläche ebnen, bevor die Walzen den Asphalt glätteten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.