29.07.2020 - 12:28 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

An der Schwarzhofener Schule werden neue Fenster eingebaut

Die energetische Sanierung der Dr.-von-Ringseis-Schule in Schwarzhofen schreitet voran: Für den Austausch der über 50 Jahre alten Fenster rückt sogar ein Spezialfahrzeug an.

Fenster um Fenster wird an der Schulfassade ausgetauscht.
von Adolf MandlProfil

Es war wohl eine der „spektakulärsten Aktionen" beim großen Projekt zur energetischen Sanierung der Dr.-von-Ringseis-Grundschule. Die Firma Fenster-Decker aus Nittenau ist mit Personal und schwerem Spezialgerät angerückt, um die 53 Jahre alten undichten Fenster gegen neue Exemplare auszutauschen. Dafür hatte die Baufirma Hampel aus Pösing vorher das gesamte Gebäude eingerüstet. Letztere hatte auch das Fundament des Unterrichtsgebäudes grundlegend saniert.

Dann konnten die Arbeiten an den Fenstern aufgenommen werden. Da die alten Schwingfenster wegen des aufgestellten Gerüstes nicht weit genug geöffnet werden konnten, mussten die Arbeiter diese erst mühsam mit einer Säge ausschneiden und dann auf das Gerüst herausheben. Von dort luden die Arbeiter die Fenster in die Transportgitter eines Radladers mit Teleskoparm, der sie dann hinunterbeförderte und im Container einer Entsorgungsfirma platzierte.

Auf dem gleichen Weg wurden in umgekehrter Richtung dann die neuen modernen Fenster emporgehoben und in der Schulfassade platziert. Ein großer Teil ist schon neu installiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.