11.02.2019 - 15:27 Uhr
Seugast bei FreihungOberpfalz

Überraschung mit Kindergarde

Eine besondere Ehrung am 75. Geburtstag: Otto Schönberger wird zum Ehrensenator von Klein-Seugastanien ernannt.

Otto Schönberger (vorne von links) wird an seinem 75. Geburtstag von Prinz Michael I., Prinzessin Fiona I. und Hofmarschall Dieter Graf überrascht und zum Ehrensenator ernannt.

Eine besondere Ehrung ließ die Kinderfaschingsgesellschaft Klein-Seugastanien Otto Schönberger bei dessen 75. Geburtstag zuteil werden. Die Kindergarde stürmte die Feier und ihre Lieblichkeit Prinzessin Fiona I. und seine Tollität Prinz Michael überreichten dem Jubilar die Ernennungsurkunde zum Ehrensenator. In seiner Laudatio würdigte Hofmarschall Dieter Graf die besonderen Verdienste Jubilars.

Otto Schönberger hat zusammen mit Alois Dalles und Sepp Lehner 1971, also vor fast 50 Jahren, den Seugaster Kinderfasching gegründet - damals der einzige seiner Art weit und breit. Schönberger wirkte viele Jahre als Organisator, trainierte die Garde und übernahm schließlich nach dem tragischen Tod von Präsident Alois Dalles dessen Amt und übte es bis 1995 mit Leidenschaft aus. Unter seiner Führung wurde auch das Maskottchen des Vereins angeschafft: Das Wunderkamel Suleika ist heute noch der Star der Truppe bei allen Auftritten.

Zum Dank überreichte Graf dem neuen Ehrensenator eine Collage aus Bildern, die während seines Wirkens entstanden sind. Schönberger bedankte sich herzlich bei den Kindern für die große Ehre und versprach weiterhin finanzielle Unterstützung. Unter der Leitung ihrer Choreografin Maja Schertl legte dann die Kindergarde einen Tanz aufs Parkett, der von den Gästen mit viel Beifall bedacht wurde.

Das Prinzenpaar, die Garde und das Wunderkamel Suleika haben bei den anstehenden Auftritten im ganzen Landkreis eine anstrengende Zeit vor sich. Unter anderem beteiligt sich Klein-Seugastanien nach 35 Jahren heuer wieder einmal am Ostbayerischen Faschingszug, der am Sonntag, 24. Februar, in Amberg stattfindet. Deshalb muss auch der Seugaster Kinderfasching, der sonst traditionell an diesem Tag im DJK-Sportheim steigt, auf Samstag, 23. Februar, 14 Uhr, vorverlegt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.