18.06.2019 - 12:37 Uhr
Siegritz bei ErbendorfOberpfalz

Gut zu Fuß

Die erste Vereinswanderung des Schützenvereins Edelweiß im Steinwald war ein voller Erfolg. Nach Stunden über Stock und Stein konnten sich die Teilnehmer beim Grillabend stärken.

Bis zum Lichtkreuz in Pfaben führte die Wanderung des Schützenvereins Edelweiß Siegritz.
von Jochen NeumannProfil

Die Jugend des Schützenvereins Edelweiß organisierte erstmals eine Vereinswanderung. Knapp 20 Personen starteten zusammen mit Jugendleiterin Susanne Nentwich die nachmittägliche Tour Richtung Wäldern zur Steinwaldkirche St. Peter und weiter zum Lichtkreuz in Pfaben. Der Weg führte die Wandergruppe über Stock und Stein. Nach einer kurzen Verschnaufpause mit erfrischenden Getränken ging es wieder zurück nach Siegritz.

Zur Stärkung der Wanderer gab es am Schützenhaus zunächst mit Kaffee und Kuchen. Mit einem gemütlichen Grillabend klang der Wandertag aus. Zur Freude der Jugendleitung der Schützen ist dieser Ausflug so gut angekommen, dass gleich beschlossen wurde, auch im kommenden Jahr einen Wandertag durchzuführen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.