20.12.2018 - 14:10 Uhr
Sorghof bei VilseckOberpfalz

In Sorghof ist Waldweihnacht

Zu vorgezogener Zeit beginnt bereits die musikalische Einstimmung: Am Samstag, 22. Dezember, findet bereits ab 16 Uhr die 28. Sorghofer Waldweihnacht statt.

In Sorghof ist wieder Waldweihnacht – ein ganz besonderes Programm, das die Herzen der Akteure und ihrer Gäste wärmt. Nicht nur mit Fackelschein und Lagerfeuer.
von Willi ErtlProfil

Das Blechbläserensemble Englhart, der Murachtaler Dreig'sang, der Kindergarten-Chor sowie die Sängerinnen Eleanor Nemeth-Patton und Remona Fink mit dem Kirchenchor empfangen ankommender Gäste. Um 17 Uhr ziehen der Stern von Bethlehem und die Schauspieler in den Wald - dann beginnt das Krippenspiel, diesmal mit dem Motto "Wunder gescheh'n - dein Herz kann's seh'n".

Besonders die Kinder freuen sich auf die lebende Krippe mit Tieren und dem Jesukind. Zahlreiche Sorghofer Vereine verpflegen die Gäste in den Holzhütten rund um das große Lagerfeuer. Der Reinerlös geht an karitative Zwecke. Mitten im Wald freuen sich die kleinen Engel auf jeden Euro, der in der Sammelbox landet. Parkmöglichkeit bestehen am Dorfplatz in der Ortsmitte bei der Kirche. Die Feuerwehr weist ein. Spenden sind dieses Jahr auch direkt möglich über Facebook oder auf das Konto der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg, Kirchenchor Sorghof (DE43 752 617 000 041 120 123. Verwendungszweck: Waldweihnacht).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.