27.07.2021 - 16:38 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Kirchsteig in Speichersdorf mit dem schnellsten Internet

Schnelle Internetzanbindung ist in Zeiten notwendiger hoher Datenübertragungsraten und zunehmenden Homeoffice wichtig. Die Gemeinde Speichersdorf und die Deutsche Telekom reagieren

Baubegleiter Jens Kolodzig, Bürgermeister Christian Porsch und Regionalmanager Harald Albert (von links) gaben das Startsignal für den Glasfaseranschluss im Baugebiet Kirchsteig
von Arnold KochProfil

Vertreter der Telekom trafen sich mit Bürgermeister Christian Porsch, um den Knopf zum Start des schnellen Internets für dieses Neubaugebiet zu drücken. „Der Kirchsteig gehört jetzt zu den schnellsten in ganz Deutschland. Der schnelle Internet-Anschluss ist ein digitaler Standortvorteil für alle User. Er wertet damit unsere Kommune als Standort, jede Immobilie und jeden Betrieb auf“, meinte Porsch.

Der Ausbau des Glasfasernetzes im Kirchsteig ist jetzt abgeschlossen. Von den zehn angeschlossenen Haushalten nutzen bereits die ersten ihre neue Übertragungsrate von einem Gigabit/Sekunde. Arbeiten und Lernen von Zuhause, Videokonferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig sind kein Problem. „Das sind gute Aussichten für Internet-Nutzer“, meinte Regionalmanager Harald Albert. Es sei nicht selbstverständlich, dass auch auf dem Land kleine Baugebiete mit High-Speed-Internet versorgt werden. Das Gemeindeoberhaupt bestätigte, dass sehr oft die Telekom der einzige Anbieter beim Ausbau des Glasfasernetzes im ländlichen Gebiet sei. Mitbewerber scheuten die Ausbaukosten auf dem Land mit weiten Ausbaustrecken und konzentrierten sich nur auf die innerörtliche lukrativere städtische Infrastruktur. Auch den Glasfaseranschluss im Eigenheim sollte man fachgerecht installieren, um die Bandbreite voll ausnutzen zu können. Baubegleiter Jens Kolodzig ergänzte, dass die nachträgliche Nachrüstung der eigenen Immobilie kein Problem sei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.