24.10.2021 - 11:58 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Porsche brennt vor Speichersdorfer Gaststätte

Nach dem Besuch einer Gaststätte führt für einen 59-Jährigen der nächste Weg mit seinem Auto in eine Werkstatt. Dort wird man neben den Schäden durch ein Feuer auch die durch Löschwasser beseitigen müssen.

Teuer wird die Reparatur eines Porsche, nachdem dessen Motorraum ausgebrannt ist.
von Externer BeitragProfil

Am Samstagabend parkte ein 59-jähriger Mann seinen Porsche Cayenne in der Bayreuther Straße, um eine Gaststätte zu besuchen. Nach kurzer Parkdauer bemerkte ein Spaziergänger, dass aus den Motorraum des Fahrzeuges Flammen schlugen. Er verständigte umgehend die Feuerwehr. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Jedoch brannte der ganze Motorraum des Pkw aus. Auch der Fahrzeuginnenraum wurde in Mitleidenschaft gezogen. Nach Einschätzung von Feuerwehr und Polizei dürfte die Ursache ein technischer Defekt sein. Die Speichersdorf Wehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Es entstand ein Schaden von 20 000 Euro.

Pedelec verschwindet aus einer Garage

Mitterteich

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.