13.03.2020 - 17:14 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Radschlag und Spagat zum Quarkkuchen

Da staunten die Senioren der Speichersdorfer Tagespflege "Senta" der Diakonie nicht schlecht, als Mädels in ihrem schicken sportlichem Outfit im Gemeinschaftsraum aufmarschierten.

Elf Mädchen der Kindergruppe der Landjugend Haidenaab unterhielten die Senioren mit ihrer Choreographie.
von Autor HAIProfil

Zum Kaffeetrinken und Abschluss des Tages sorgte die Kindergruppe der Landjugend Haidenaab um Kathrin Walther, Carolin Übelhack, Maria Merkel und Isabella Striegel mit Musik und Tanz für ein Highlight. Die sieben- bis zwölfjährigen Mädchen hatten zu einer peppigen Melodie einen Tanz einstudiert. Zustande gekommen war das Ganze auf Initiative der früheren Landjugendvorsitzenden Melanie Hermann. Beschwingt und dynamisch präsentierten die elf Mädchen eine nahezu perfekte synchrone Tanzformation mit Radstand, Handüberschlag und Spagat. An sechs Abenden hatten sie den Tanz mit Eugenia Fleck einstudiert.Senta-Leiterin Maria Reiß und die Mitarbeiterinnen der Tagespflege Karina Volkmann und Elli Pocker zeigten sich wie die Senioren angetan von dem Auftritt. Dank galt auch Annerose Günthner und Renate Veigl, die sich als Chauffeure zur Verfügung gestellt hatten. Hauswirtschaftskraft Petra Schlicht hatte zudem für diesen Nachmittag einen Quarkkuchen gebacken.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.