10.04.2019 - 18:46 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Sieger stehen nach 15 000 Kugeln fest

Der olympische Gedanke beherrschte das Bürgerkegeln. Zum 15. Mal hatte es der Sportkegelclub um Vorsitzenden Wilhelm Kreutzer auf seinen Bahnen im Landgasthof Imhof ausgerichtet.

Wettkampfleiter Günter Kreutzer (Fünfter von rechts), SKC-Vorsitzender Wilhelm Kreutzer (Vierter von rechts) und Bürgermeister Manfred Porsch (hinten, Dritter von links) gratulieren den Pokalsiegern des 15. Bürgerkegelns.
von Autor HAIProfil

Als eine kleine organisatorische Meisterleistung wertete SKC-Vorsitzender Wilhelm Kreutzer die Wettkampfwoche bei der Siegerehrung. Sein Dank galt Wettkampfleiter Günter Kreutzer der sechs Tage seiner Freizeit für das Bürgerkegeln geopfert hatte, den Vereinsvorständen und Mannschaftsbetreuern sowie den Pokalspendern. 57 Teams mit je vier Teilnehmern und 115 Einzelkegler waren im Einzel- wie in den Mannschaftswettbewerben an den Start gegangen. Auffällig war aber, wie Kreutzer feststellte, dass im Teilnehmerfeld die Jungen immer weniger, die Älterern immer mehr werden. Geschoben werden mussten 15 in die Vollen und 15 zum Abräumen. 15 000 Kegel rollten daher über die Bahnen.

42 Pokale gab es für die jeweils drei Besten einer Altersgruppe. "Die Zahlen belegen, welch großer Beliebtheit sich der Kegelsport erfreut", meinte Kreutzer. So mancher Hobbykegler entpuppte sich dabei als Talent. Teils trennten nur ein bis zwei Holz die Platzierungen.Angesichts der Teilnehmerzahlen und der Ergebnisse zeigte sich auch Bürgermeister Manfred Porsch angetan von diesem sportlichen Höhepunkt. Wilhelm und Günther Kreutzer galt sein Dank für eine nicht alltägliche Organisation. Er würdigte es als festen Bestandteil im gemeindlichen Veranstaltungskalender und als eine Bereicherung des sportlichen Angebots. Auch erinnerte er an die Wiege des Kegelsports im Imhof und die Kegelweltmeisterschaft 2015.

Die Ergebnisse:

Doppelerfolg für Hide-Away-Mannschaften

Einzel:

Männer: 1. Thomas Schindler (141 Holz), 2. Philipp Würfel (137), 3. Patrick Pfau (127), 4. Harald Graf (125), 5. Daniel Dollhopf (124); Frauen: 1. Jutta Würfel (135), 2. Monika Gosslau (118),3. Katja Schneider (104), 4. Sabine Jauernig (98), 5. Nadja Busch (98); Senioren: 1. Siegfried Feigt (128), 2. Bernd Gosslau (127), 3. Jürgen Schmelzer (122), 4. Hans-Peter Busch (120), 5. Manfred Eller (119); Seniorinnen: 1. Christine Marterer (124), 2. Magda Magyar (122), 3. Annegret Hermann (108), 4. Angelika Schmelzer (101), 5. Christa Gräbner (100);

U18 männlich: 1. Jens Küffner (99), 2. Leonhard Bruckner (96), 3. Daniel Busch (84), 4. Luca Löwel (63); U18 weiblich: 1. Tina Dorsch (93), 2. Hanna Höreth (66), 3. Anna Dorsch (63); U14 männlich: 1. Sebastian Bäß (67), 2. Timo Bayer (65), 3. Christian Ackermann (58), 4. Tim Strössenreuther (56), 5. Daniel Ackermann (53); U14 weiblich: 1. Tamina Bayer (83), 2. Alexandra Feigt (66), 3. Katharina Reiß (65), 4. Vienna Hofmann (58), 5. Michaela Heß (56).

Mannschaft:

Männer: 1. Hide Away (505), 2. Wirbenzer Kegler (471), 3. Thomas Sportgruppe II (446), 4. TSV Volleyball (397), 5. Thomas Sportgruppe 1 (386); Frauen: 1. Hide Away (416), 2. MSC Sophienthal (392), 3. Zeulenreuther Waschweiber (376), 4. Zahnarzt Hartlehnert (354), 5. TSV Tennis (340); Senioren: 1. MSC Sophienthal (450), 2. Soldatenkameradschaft Speichersdorf I (423), 3. Feuerwehr Windischenlaibach (411), 4. Ortsgemeinschaft Ramlesreuth II (410), 5. Feuerwehr Speichersdorf (401); Seniorinnen: 1. TSV Damengymnastik. Pecher (419), 2. Hutza-Weiber 1 (417), 3. Feuerwehr Plössen (364), 4. Hutza-Weiber 2 (363), 5. TSV Damengymnatik Porsch (351); U18 Mannschaft: 1. Feuerwehr Speichersdorf I (364), 2. Kirwa Speichersdorf (339), 3. Feuerwehr Speichersdorf II (309); U14 Mannschaft: 1. Ortsgemeinschaft Ramlesreuth II (255), 2. Hochstapler I (249), 3. Ortsgemeinschaft Ramlesreuth I (239), 4. Hochstapler II (208).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.