02.12.2019 - 10:13 Uhr
Spielberg bei WaldthurnOberpfalz

Adventserlebnis mitten im Dorf

Dieses Dorf pulsiert – auch in der kalten Jahreszeit. Jedes Jahr tauchen die Spielberger samt Gästen aus den umliegenden Ortschaften mitten am Dorfplatz bei der Dorfkapelle St. Wendelin tief in den Advent.

Dorfadvent Spielberg: (von links) Sprecherin Christine Völkl, hinten Karl Greiner am Musikpult sowie die Instrumentalgruppe mit Sabine Dewald, Theresa Völkl und Simon Schwab
von Franz VölklProfil

Beeindruckend, welch schönes Ambiente dabei mit Feuerkorb, Fackeln, Christbaum, adventlicher Musik, Glühwein, Tee und pikanten Köstlichkeiten geschaffen wird.

Übrigens wird hier neben der Dorfweihnachtstradition, die knapp 30-jährige Spielberger Wallfahrtstradition im Sommer sowie die Dorfwirtshauskultur gepflegt und mit der Feuerwehr und den Tellschützen findet ein echtes und aktives Vereinsleben im Dorf statt.

Sabine Dewald aus Wampenhof sowie die Spielberger Theresa Völkl und Simon Schwab spielten mit ihren Blasinstrumenten an diesem Abend adventliche Weisen. Für knisternde Wärme vor der Dorfkapelle sorgten die „drei riesigen Kultöfen“ mit den unverwechselbaren Namen „Schmied Mich“, „Preßl Sepp“ und „Weber Karl“. Christine Völkl übernahm den besinnlichen Teil und nach dem „Vater unser“ sprach sie die Geschichte vom kleinen Wichtl und vom „Hetschergaul“.

Der Advent in Spielberg besticht mit einer wundervollen Atmosphäre.
Dorfadvent in Spielberg.
Dorfadvent in Spielberg.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.