22.10.2019 - 14:51 Uhr
Steinberg am SeeOberpfalz

"3 Männer" in der Sporthalle

Bei der Premiere der Steinberger Kulturnacht 2016 standen die "3 Männer" schon einmal auf der Bühne der Sporthalle. Zur vierten Auflage engagiert der SPD-Ortsverein Michi Dietmayer, Roland Hefter und Steff Keller erneut.

Michi Dietmayer, Roland Hefter und Steff Keller (von links) traten bei der Kulturnacht in Steinberg am See mit ihrem Programm "Oana muass ja macha" auf.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

In der ausverkauften Turnhalle präsentierte das Trio sein neues Programm "Oana muass ja macha". Die Veranstaltung war schon Monate vorher ausverkauft. Wolfgang Kamm, Gewinner des "Hallertauer Kleinkunstpreises 2018" heizte die Stimmung im Vorprogramm mit dem "Wurstbrotlied" an. Die "3 Männer nur mit Gitarre" traten als Trio und als Solisten auf. Steff Keller mit dem "Bulldog-Lied", Roland Hefter mit "Schlimmer geht's immer" und Michi Dietmayer mit "Des is doch jedem scho passiert".

SPD-Vorsitzende Erika Oberndorfer und Organisationsleiter Markus Greimel haben bereits die fünfte Auflage der Steinberger Kulturnacht im Visier. Am 16. Oktober kommenden Jahres wird Musikkabarettist Otto Stefan mit seinem Programm "Gmahde Wiesn" in der Gemeinde auftreten. Der Veranstalter spendet einen Euro pro Eintrittskarte wieder für einen sozialen Zweck. Das Geld bekommt diesmal der Steinberger Seniorenkreis.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.