29.09.2019 - 10:22 Uhr
Steinberg am SeeOberpfalz

Tour durch die Orts- und Bergbaugeschichte

Vom Tagebau zum Tourismus" heißt eine zweistündigen Wanderung mit Museumsbesuch in Steinberg am See.

Auf dem Rundweg erinnern Ausstellungsstücke an die Bergbaugeschichte.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Alt-Bürgermeister Jakob Scharf erklärt am Samstag, 5. Oktober, die Ortsgeschichte von Steinberg am See, zwischen Hofmark, Granitabbau und Braunkohle. Auf dem Weg zum Knappensee und zum Steinberger See sind Relikte des Abbaus (Bild) wie auch die Rekultivierung des ehemaligen Tagebaugebietes zu erleben. Im Braunkohlemuseum kann das Wissen vertieft werden. Treffpunkt ist der Parkplatz am Steinberger Museum, Pfarrer-Gschwendtner-Straße 5. Die Tour kostet 5 Euro, die als Spende ans Museum gehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.