01.10.2021 - 14:50 Uhr
StörnsteinOberpfalz

Drei Verletzte nach Auffahrunfall bei Reiserdorf

Ein Moment der Unaufmerksamkeit führt an einer Baustelle auf der B 15 zu einem Unfall mit mehreren Leichtverletzten.

Nach dem Unfall an einer Baustellenampel mussten mehrere Menschen ins Krankenhaus.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Momentan wird die B 15 nahe Reiserdorf ausgebessert. Daher wird der Verkehr dort mit einer Ampel geregelt. Am frühen Freitagmorgen warteten ein 37-jähriger Tscheche in seinem Skoda und ein Püchersreuther mit seinem Audi auf grünes Licht. Ein 33- jähriger Plößberger übersah mit seinem Lieferwagen die vor der Ampel stehenden Wagen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf den Skoda geschoben. Sowohl der Unfallverursacher als auch die Fahrzeuginsassen im Skoda wurden mit leichten Verletzungen ins Klinikum Weiden eingeliefert. Der Fahrer des Audi blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich 16000 Euro.

Wo kracht es in der Oberpfalz am häufigsten? Der Onetz-Unfallatlas

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.