18.10.2019 - 11:32 Uhr
StullnOberpfalz

Mit Linedance-Party in den Herbst

Die Freunde des Line Dance trafen sich im Gasthaus Bodensteiner in Stulln, um gemeinsam zu tanzen.

Zur Linedance Party waren 20 Gruppen aus der gesamten Oberpfalz nach Stulln gekommen, um gemeinsam zu tanzen.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Viele Tänzerinnen und Tänzer kamen zur Party nach Stulln um ihrem Hobby, dem Line Dance, nach zu gehen. Nur wer rechtzeitig reserviert hatte konnte auch sicher sein, einen Platz zu ergattern. Der Einladung der örtlichen Country Junkies folgten schließlich 20 Gruppen aus der Oberpfalz.

Es waren die bekannten und beliebten Melodien, bei denen es sehr eng auf der Tanzfläche wurde. Dann war es für die Akteure wichtig, die über die Zeit einstudierten Tanzschritte für das jeweilige Lied einzuhalten. Bis zu 3000 verschiedene Schrittmöglichkeiten gibt es - und die Abfolge ist für jedes Lied festgelegt.

Die einzelnen Gruppen treffen sich regelmäßig, um bekannte zu üben und auch immer wieder neue Schrittfolgen einzustudieren. Für die Country Junkies bietet das Gasthaus Bodensteiner ideale Bedingungen für Übungsabende und Tanzveranstaltungen. Dies wissen auch ihre Gäste zu schätzen und kommen gern nach Stulln. Silke Adam und Klaus Kampe übernahmen die Begrüßung der Gäste, deren Vertreter sich zu einem Erinnerungsfoto aufstellten. Teilnehmer waren: Mountain Trail Dancer, Amberg. Rain River Linedancer, Arnschwang. Bandits Linedancer, Rötz. Crazy Stomping Linedancer, Irchenrieth. Fire Liners, Tännesberg. Liberty Country Club, Parsberg. Free Eagles, Wackersdorf. Crazy Rodingers, Roding. Silverados, Tiefenbach. Good Land Dancers, Neunburg v.Wald. West End Liners, Weiden. Flying Boots, Eschenbach. Highway-Stompers, Amberg. Happy Freeliners, Vilseck. Swinging-Hats, Weiden. Cool Liners, Fensterbach. Crazy Linedancers, Maxhütte. Lucky Liners, Wackersdorf. Free Liners, Maxhütte. Wild Stumble Boots, Kastl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.