16.03.2021 - 17:52 Uhr
StullnOberpfalz

Der TSV Stulln hilft mit einer Gutscheinaktion

Mit Gutscheinen will der Förderverein des TSV Stulln Partnerunternehmen unterstützen.
von Externer BeitragProfil

Der TSV Stulln hilft: Unter diesem Motto hat der Förderverein des TSV Stulln eine Aktion ins Leben gerufen, mit der Partnerunternehmen des TSV, die durch die Pandemie besonders betroffen sind, unterstützt werden sollen. In den sozialen Medien oder unter TSV-hilft[at]stulln[dot]net sind die Partnerunternehmen aufgelistet, unter denen man sich das Gewünschte aussuchen kann. Es werden nur Gutscheine in Höhe von 20 Euro angeboten. Die Einnahmen gehen in voller Höhe an die Betroffenen.

Die bisherige Resonanz kann sich sehen lassen. Bisher wurden etwa 100 Gutscheine bestellt. Von Seiten des Vereins hofft man natürlich, dass die Aktion zum einen den Betrieben ein wenig Zuversicht gibt, zum anderen hofft man auch, dass die Spendenbereitschaft hoch ist, da durch den Ausfall der Christbaumversteigerung und des Faschingszeltes doch erhebliche Lücken in finanzieller Hinsicht da sind.

Wenn man den TSV Stulln bzw. den Förderverein unterstützen will, hat man die Möglichkeit, dies mit der Überweisung für den Gutschein zu tun. 20 Euro ist der Wert jedes Gutscheins, diese gehen an das jeweilige Unternehmen, alles was über 20 Euro pro Gutschein an den Förderverein überwiesen wird, nimmt der Verein gerne als Spende an. Ab einer Spende von 10 Euro erhält man auf Wunsch eine Spendenquittung. Wie das genaue Prozedere ist, kann man auf den Aktionsseiten in den sozialen Medien nachlesen.

Derzeit werden 17 Betriebe in Stulln, Wölsendorf, Nabburg, Stulln, Schmidgaden und Schwarzenfeld unterstützt – und es stoßen immer neue hinzu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.