13.02.2020 - 14:02 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

8000 Euro Schaden nach Unfall in Sulzbach-Rosenberg

Zwei Autos krachen am Donnerstagmorgen in der Alten Straße in Sulzbach-Rosenberg ineinander. Eine 29-Jährige hatte einen Opel-Fahrer übersehen und dem 70-Jährigen die Vorfahrt genommen. Nach dem Unfall ist nur noch ein Pkw fahrbereit.

In Sulzbach-Rosenberg hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Der Schaden beläuft sich ersten Angaben zufolge auf rund 8000 Euro.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Schaden in Höhe von rund 8000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 13. Februar, gegen 8.25 Uhr in Sulzbach-Rosenberg ereignete. Wie die Polizei berichtet, war eine 29-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Skoda Octavia auf der Alten Straße in Richtung Bayreuther Straße unterwegs. An der Einmündung zur Schießstätte missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts mit seinem Opel Astra kommenden 70-jährigen Sulzbach-Rosenbergers. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Die Unfallverursacherin konnte ihre Fahrt nach der polizeilichen Unfallaufnahme fortsetzen. Der Senior kümmerte sich selbst darum, dass sein nicht mehr fahrbereites Auto abgeschleppt wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.