10.08.2018 - 16:03 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Fahrspaß stört Feierabendruhe

Aus Lust am Fahren drehten am Donnerstagabend zwei Jugendliche mit Mopeds ihre Runden auf einer Straße im Stadtgebiet und einem angrenzenden Parkplatz. Das brachte einen 52-jährigen Anwohner auf die Palme.

Bevor es zu Handgreiflichkeiten kommt, schlichtet die Polizei den Streit zwischen einem 52-jährigen Sulzbach-Rosenberger und zwei Jugendlichen.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Der Mann fühlte sich gegen 22 Uhr in seiner Feierabendruhe gestört und beschloss, zu handeln. Er stellte die beiden Jugendlichen zur Rede und forderte sie auf, ihm die Fahrzeugschlüssel zu geben, „damit endlich Ruhe herrscht“, wie der Polizeibericht schildert. Ein Wort gab dann das andere, und die Auseinandersetzung drohte zu eskalieren. Bevor es zu Handgreiflichkeiten kam, griff die Polizei ein und schlichtete den Streit. Die 16 und 17 Jahre alten „Easy Rider“ erwartet eine Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Eine mögliche Verfehlung des 52-Jährigen wird noch geprüft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.