12.07.2018 - 10:32 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Firmenlauf startet mit Konfettiregen

Riesenapplaus für alle Läufer und Blumen für die Damen: Der 10. Volks- und Raiffeisenbanken Firmenlauf war ein Publikumsmagnet. Er gilt als größter Betriebsausflug der Region. Die Ergebnisse sind zweitrangig, es zählt die Gemeinschaft.

Schon zum Start gab’s Konfetti, welche die Ehrengäste und Veranstalter pünktlich um 18.30 Uhr regnen ließen.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Das Stahlgruber-Firmengelände im Industriegebiet Unterschwaig gleicht am frühen Abend einem Ameisenhaufen. Knapp 1600 aktive Teilnehmer aus 117 Betrieben machen mit unter dem Motto "Gesunde Firmen laufen länger". Vom Warm-Up über den Zieleinlauf bis hin zum Catering im großen Festzelt - alles ist in Bewegung, um Teil der großen Lauf-Gemneinschaft zu sein.

Moderator Andreas Hahn von Oberpfalz-Medien, die als Medienpartner auftreten, wird nicht müde, alle Teilnehmer, Gäste und Tausende Besucher hinzuführen und mit dem olympischen Gedanken vertraut zu machen, der für die Veranstalter im Vordergrund steht. "Der Lauf soll Freude machen und den Teamgeist fördern. Deshalb können die Sportler den knapp sechs Kilometer langen Rundkurs laufend, gehend oder walkend in Angriff nehmen", erklärt Raiffeisen-Vorstandsmitglied Erich Übler, der selbst gut vorbereitet mit auf die Strecke geht.

Video: Eine Region in Bewegung

Organisator Sven Hindl von der Firma Wechselszene GmbH freut sich über das Interesse von Bürgermeister Michael Göth, Ambergs OB Michael Cerny, Dieter Paintner, Andreas Reindl, Erich Übler und Martin Sachsenhauser von den Volks- und Raiffeisenbanken, begrüßt Geschäftsführende Verlegerin Viola Vogelsang-Reichl von Oberpfalz-Medien und ist stolz auf eine erneute Steigerung der Teilnehmerzahl. "Mein Dank gilt allen Firmen, Sponsoren, Helfern und Teilnehmern, die dieses Event erst ermöglichen.

Es bleibt keine Zeit zum Verschnaufen, der Warm-Up mit Animateurin Julia führt direkt in die Startzone, alles wartet gespannt auf den Konfettiregen, und es werden nur gut 20 Minuten vergehen, bis der Sieger die Ziellinie kreuzt und sich die Damen über Blumen freuen dürfen.

Bildergalerie: 1580 beim Firmenlauf

Impressionen vom 10. Firmenlauf

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.