16.08.2018 - 14:51 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Fußballschule lehrt auch Kameradschaft und Teamgeist

Der TuS Rosenberg holte im Ferienprogramm der Stadt für drei Tage die Fußballschule des Bayerischen Fußballverbands ins Aicher-Stadion.

Im Bild die Teilnehmer am Fußballcamp, links Trainer Manuel Röhrer und rechts Mario Gurdan

Unter dem Motto "Spiel, Spaß und Fußball pur" erlebten die 24 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren ein abwechslungsreiches Training mit den Schwerpunkten Spielspaß, Technik und Koordination. Für das lizensierte Trainerteam Manuel Röhrer und Mario Gurdan stand nicht immer das Fußballerische im Vordergrund. Auch Kameradschaft und Teamgeist war bei vielen Aktivitäten ein wichtiger Bestandteil. Den tropischen Temperaturen trotzten die Teilnehmer mit Wasserwannen, Rasensprenger, kühlen Getränken und Eis. Bei verschiedenen Wettbewerben ging es um Punkte gekämpft, die am letzten Tag für jeden in einen Pokal umgemünzt wurden. Beim täglichen Mittagessen sorgte die Pizzeria Antonio für die nötige Stärkung für die Nachmittageinheiten bis 17 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.