16.07.2019 - 13:33 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Gauwettkampf in Rhythmischer Sportgymnastik

Gute Plätze belegen die Sportlerinnen des SV Kauerhof in Amberg.

Das siebenköpfige Aufgebot des SV Kauerhof beim Gauwettkampf in der Rhythmischen Sportgymnastik in Amberg.

Beim Gauwettkampf der Rhythmischen Sportgymnastik in Amberg gingen 156 Teilnehmerinnen aus den Oberpfälzer Vereinen SV Runding, ASV Cham, TV Waldmünchen, Inter Bergsteig Amberg und SV Kauerhof an den Start. Die sieben Gymnastinnen des SVK platzierten sich in der Wettkampfklasse 5 mit den P4-Übungen Band und Keule hervorragend. Emilie Zinkl erreichte den ersten Platz. Zweite wurde Alison Weiß, gefolgt von Linda Böttner und Neuzugang Jasmin Schuhbauer, die sich nach ihrem Band-Tanz über den vierten Platz freute.

In der Klasse 6Q, den P7-Übungen mit Band und Keule, schnitten Angelina Farafonov und Sophie Aßmann als Fünfte und Sechste ab. Corinna Schuhbauer zeigte in der Wettkampfklasse 7Q die P8-Übungen mit Keule, Band und Reifen. Sie kam dabei auf den zehnten Platz.

Talentierte Mädchen sind in den Stunden der Übungsleiterinnen Steffi Högner, Selina Donhauser und Laura Rubenbauer willkommen. Ab dem neuen Schuljahr läuft das Training beim SV Kauerhof an jedem Dienstag von 17.15 bis 18:45 Uhr in der Turnhalle der Krötenseeschule.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.