16.08.2020 - 15:04 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Mit gefälschten Kennzeichen Unfall verursacht

Das war Pech für den Betrüger: Bei einem Parkplatz-Unfall in Sulzbach-Rosenberg entdeckte die Polizei falsche Plaketten am Nummernschild.

Die Polizei entdeckte einen Kennzeichenbetrug.
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Gegen 14 Uhr am Freitag ereignete sich auf dem Kundenparkplatz des Kaufland ein Verkehrsunfall: Ein 77-jähriger Landkreisbewohner fuhr mit seinem Pkw beim Einparken gegen das Auto eines 57-jährigen Baden-Württembergers – für die Beamten der Polizeiinspektion eigentlich ein alltäglicher Routineeinsatz. Bei der Überprüfung der Autos stellte sich heraus, dass der Pkw des Unfallverursachers bereits Anfang 2019 durch die Polizei entstempelt worden war. Somit bestand seitdem keinerlei Zulassung und Versicherung. „Am Kennzeichen waren jedoch selbstgefälschte Zulassungsstempel und eine selbstgefälschte TÜV-Plakette vorhanden“, vermerkt der Polizeibericht. Dem 77-Jährigen erwartet nun eine Reihe an Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauch und dem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Mehr Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.