10.11.2019 - 14:52 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Jannik Bohman holt sich Honig-Goldmedaille

Sulzbach-Rosenberger Bienenzüchter räumen bei der Honig-Prämierung des Landesverbandes Bayerischer Imker richtig ab. Nachwuchs-Imker Jannik Bohmann gewinnt beim strengen Wettbewerb eine Gold- und eine Silbermedaille.

Von der Honigprinzessin Alexandra Krumbachner (links) und der Honigkönigin Katharina Gegg (rechts) eingerahmt, präsentieren die Honigpreisträger (von links) Frank Pamler, Jannik Bohmann und Alexander Titz ihre Urkunden und Medaillen.
von Externer BeitragProfil

Beim 6. Bayerischen Honigfest in Nüdlingen sorgte ein Bienenzüchter aus der Herzogstadt für Aufsehen: Nachwuchsimker Jannik Bohmann überraschte die Sulzbach-Rosenberger Imker mit einer Gold- und einer Silbermedaille für seinen eingereichten Wald- und Blütenhonig. Ganz knapp schrammte er auch noch an der begehrten "Gold1a"-Medaille vorbei. Doch bei der Zustandsbewertung gab es nicht die volle Punktzahl, heißt es in einer Pressemitteilung.

Frank Pamler konnte für seinen ebenfalls eingereichten Wald- und Blütenhonig Silber- und Bronze holen. Bienenfachwart Alexander Hirschmann-Titz schaffte mit dem vorgestellten Blütenhonig eine Bronzemedaille. Bienenzuchtvereinsvorsitzender Helmut Heuberger sowie Imker-Kreisvorsitzender Andreas Royer werteten die Ergebnisse als großen Erfolg für den Verein und seine intensive Arbeit in der Imker-Ausbildung. Geprüft wurden die Honige gemäß den Angaben des hiesigen Vereins in den Kategorien Aufmachung, Sauberkeit, Zustand, Geruch, Geschmack, Wasser- sowie Invertasegehalt.

„Die Invertase ist das einzige Kriterium, das der Imker nicht selber im Griff hat, sondern den Spitzenwert nur über die Bienen erzielen kann. Je öfter der Honig im Bienenstock umgetragen wird, desto mehr wird er mit Enzymen angereichert. Dadurch bekommt er seinen wertvollen Inhalt. Somit zählen jetzt die prämierten Honige als besonders hochwertig und können als prämierte Spitzenqualität vermarktet werden“, sagt Bienen-Fachwart Alexander Hirschmann-Titz bei der Einstufung der Resultate.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.