15.02.2019 - 14:09 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Müll-Sünderin schnell geschnappt

Auszug aus der Wohnung und den Müll gleich im Wald entsorgt: Das wird eine 20-Jährige aus Sulzbach-Rosenberg einiges kosten.

An einem Waldweg deponierte die 20-Jährige ihren Hausmüll.
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Ein Spaziergänger informierte am Donnerstag die Polizeiinspektion über eine Müllablagerung im Bereich des Annabergwegs/Waldfriedhof. Eine Streifenbesatzung stellte dort einen Karton mit Lebensmittelresten und eine Tüte mit Hausrat, so wie einen Kochtopf samt Deckel neben einem Waldweg fest. Bei der genaueren Überprüfung entdeckten die Beamten eine Adresse am Karton und suchten die Person auf. Dort erhielten die Beamten die Auskunft, dass offensichtlich eine Mitbewohnerin, die aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, sich ihrer Sachen entledigt hatte. Der neue Aufenthaltsort der 20-Jährigen muss erst noch ermittelt werden, denn umgemeldet hat sie sich bislang noch nicht. Der Hausmüll wird den Bauhof entsorgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.