26.04.2019 - 13:38 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Neueröffnung: Ein & Alles, der Jura-Werkstattladen

Menschen mit Behinderung bieten die Jura-Werkstätten ein Arbeitsfeld. Dort kommt der Einzelhandel neu dazu.

Ingrid Scharf im neuen Jura-Werkstattladen Ein & Alles.
von Autor AJAProfil

"Wir sind genauso eine Einrichtung wie jede andere auch. Mit einem Unterschied: Bei uns arbeiten Menschen mit Behinderung", betont Eduard Freisinger, der Vorsitzende des Vereins Jura-Werkstätten Amberg-Sulzbach. Auf die Frage, wie er mit seinen Mitarbeitern umgehe, antwortet er schmunzelnd: "Ganz normal wie mit allen anderen Menschen auch. Wir machen da keinen Unterschied." Genau das macht für ihn Inklusion aus: ein normaler Umgang. Damit er auch in Sulzbach-Rosenberg gelebt wird, gibt es ab sofort einen Werkstattladen mit dem Namen "Ein & Alles". Untergebracht ist er im Gebäude von "Jura-Grün" in der Eisenhämmerstraße 34 in Rosenberg.

"Bei uns gibt es jenes und welches, kurz gesagt: einfach alles", meint die Marketing- und Vertriebsleiterin Ingrid Scharf. Neben eigenen Produkten aus der Schreinerei und dem Grünbereich umfasst das Angebot Produkte aus anderen Werkstätten, Klöstern und Lebenshilfe-Einrichtungen. Zu finden sind beispielsweise Hochbeete nach Maß, Pflanztröge, Schwedenfeuer, Feuerschalen, Holzdekorationen, Keramik-Artikel, Feinkost, Kerzen, Geschenkkörbe und vieles andere mehr.

"Ich war bayernweit unterwegs und habe mir diverse Werkstattläden angesehen. Es ist unglaublich, was alles in Werkstätten und Klöstern hergestellt wird. Wirklich beeindruckend", schwärmt Scharf. Ein Auszug davon ist nun im Jura-Werkstattladen Ein & Alles zu finden. Dieser hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 10 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr. Die offizielle Einweihung ist ein Programmpunkt des Tags der offenen Tür am Samstag, 25. Mai.

Das Logo des Werkstattladens habe übrigens eine ganz besondere Bedeutung: "Der Sonnenaufgang soll die Freude am Leben symbolisieren. Unsere Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen, mit Freude in den neuen Tag starten und hier bei uns einen Lebensinhalt sehen, der ihnen viel Freude bereitet. Die Farbe Blau steht für die Lebenshilfe und das Grün für Jura-Grün. Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeitern ein breitgefächertes Arbeitsangebot anzubieten. Dies haben wir nun um den Einzelhandel erweitert", erklärt Scharf abschließend. Weitere Informationen: www.otv.de/mediathek/video/ oberpfaelzer-heimat-vorbericht- werkstattladen-jura-werkstatt/

Unsere Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen, mit Freude in den neuen Tag starten und hier bei uns einen Lebensinhalt sehen, der ihnen viel Freude bereitet.

Marketing- und Vertriebsleiterin Ingrid Scharf

Ingrid Scharf mit einer Kundin.
Ein & Alles ist im Gebäude von Jura-Grün in der Eisenhämmerstraße in Rosenberg untergebracht.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.